Stapelstuhl

Wer früher das Wort Stapelstuhl in den Mund war, konnte sofort mit negativen Assoziationen rechnen. Das war natürlich nicht überall der Fall, allerdings hatte es der Stapelstuhl doch schon einmal viel schwerer als heute. Insbesondere zu einer Zeit, als die neuen und schönen Drehstühle in modernem Lederdesign auf den Markt kamen, wandte man sich zunächst von den eher bescheiden wirkenden Stapelstühlen ab. Zu gut sind in diesem Zusammenhang so manchem Leser die Bilder der stapelbaren, einfach gestrickten, Küchenstühle in Erinnerung. Sie erinnerten wohl sehr viele Menschen an Großmutters‘ Stuhl zu Kriegszeiten.

Stapelstühle für Restaurants kaufen


Das teilweise sehr schlecht verbreitete Image des Stapelstuhls war zugegeben auch nicht ganz unbegründet. Der Stapelstuhl aus vergangenen Tagen war eher in schlichtem Design dem Kunden zum Kauf angeboten und wies so gut wie gar keine positiven Elemente einer funktionellen Eigenschaft auf wie man sie heute für selbstverständlich erachtet. Man muss zur ehrenvollen Verteidigung des Stapelstuhls aus vergangenen Tagen auch sagen, dass man in der Grundidee hinsichtlich aller Aspekte durchaus den Anspruch vermittelte, diesem auch gerecht werden zu wollen. Es scheiterte lediglich an der modernen Umsetzung beim Design, der Funktionalität und der Stabilität.

Die Tage des schlechten Designs sind aber definitiv verflogen. Auch hinsichtlich der Funktionalität kann man dem Stapelstuhl aus heutigen Tagen keinen Vorwurf mehr machen. Ganz im Gegenteil hat sich der moderne Stapelstuhl

sowohl im privaten wie auch im beruflichen Bereich voll etabliert. Gerade in Büros hat sich der Stapelstuhl wegen steigender Büromieten und erhöhtem Platzmangel zu einem wahren Kassenschlager und sehr beliebtem Büroartikel entwickelt. Büroeinrichtungen werden zunehmend mit modernen Stapelstühlen geplant. Diese Entwicklung kommt auch bei den Mitarbeitern sehr gut an, weshalb es meist innerhalb der gesamten Belegschaft einen sehr hohen Zustimmungsgrad beim Ankauf von neuen Stapelstühlen gibt.

 

Dies mag vielleicht so manchen externen Beobachter von außen angesichts des hohen alternativen Angebots verwundern, dennoch reiht sich der Stapelstuhl heute unter die beliebtesten Stühle im Büro. Vermutlich hat sich auch die praktische Handhabe im Büro durchgesetzt. Der Stapelstuhl kann ganz einfach übereinander gestapelt werden und nimmt so auch keinen zusätzlichen Platz weg. Bei gemeinschaftlichen Firmenfeiern im Büro können somit auch sehr rasch alle Stühle zur Seite geschoben werden und verbreiten ein gesamtes einheitlich schönes und dekoratives Bild im Büro.



Direktlinks


Die etwas anderen GASTRO- SHOPs

geiles Zeug für Griller
geiles Zeug für Köche


Sicherlich seid Ihr auf die "GASTRO-MONSTER" aufmerksam geworden, weil Euch folgende Themen Interessieren:

Ausbildung in der Gastronomie, Arbeiten in der Gastronomie, Praktikum im Gastgewerbe, Karriere- Chancen in der Gastronomie, Weiterbildungsmöglichkeiten für Gastronomen, Bewerbungstipps, Rechte und Pflichten für Azubis, Informationen für Azubis, Fachwissen ,

gratis Downloads, Fachlexikon Gastronomie, Spiele Gastronomie, Filme für die Gastronomie, gratis Informationen aus der Gastronomie,

Link Suche Gastronomie, Gastronomiebedarf, HACCP, Koch, HoFa, Hotelkaufmann, Fachkraft im Gastgewerbe, Hoteldirektor, Berufsschule

Fachkräftemangel in der Gastronomie, Motivation für Mitarbeiter, Motivation für Auszubildende, Schulungsunterlagen für die Gastronomie





Shop der gastro-monster


COPYRIGHT:



Hinweis: Unsere Downloads & Blogartikel sind Service. Dabei handelt es sich um eine zusammenfassende Darstellung der fachlichen und rechtlichen Grundlagen, die keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollstän-digkeit erhebt. Es kann eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Obwohl die Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurde, kann eine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit nicht übernommen werden.