Die dunkle Seite und Geheimnisse der GASTRO- MONSTER


Wie viele von uns haben auch unsere Monster dunkle Seiten oder Geheimnisse, die keiner wissen darf oder sollte. Behalte diese Informationen für Dich, sonst können wir für nichts garantieren.


Wer hätte das gedacht. Alabam war früher in ihrer griechischen Heimat Hoteldirektorin eines 5 Sterne Hauses. Nach einem Nervenzusammen-bruch brauchte sie Abstand von Land, Leute und Streß und landete bei den "MONSTERN"

Schau an, schau an. Die kleine Beatrix gönnt sich, nach stressiger Arbeit, gerne mal ein Marihuana Pfeifchen. Bea Bea, wenn das der Chef wüsste, kämst Du in Teufels Küche. Versau hier ja nicht die Anderen.

Billy Boy, der Schwerenöter trägt gar keine Augenklappe. Er ist tatsächlich der Meinung, dass die Damen das männlich und sexy finden. Nein, er quatscht nur einfach die Frauen in Grund und Boden. 



Ein hübsches Kerlchen, oder? Das war nicht immer so. Butch probierte in der Vergangenheit einfach zu viel und zu gerne von seinen eigenen Kreationen. So sah´er auch aus. Er wog über 150 Kg und konnte sich in der Küche kaum mehr bewegen.

Auch dem DOC ging es nicht immer gut. Sein erster Burgerladen in den Staaten machte nach nur 6 Monaten pleite. Finanziell war Mr. Green ganz am Boden. Eine Erbschaft brachte ihn wieder auf die Beine.

Das sollte lieber keiner wissen. Der Haustechniker hat gar keine fachliche Ausbildung. Bei vielen Problemen schaut er erst einmal im Internet nach. Warum das noch keiner gemerkt hat? Earl ist halt ein guter Schauspieler. 



Floyd unser süßer Liebling aus der Küche sah auch schon mal anders aus. Eine lange Hakennase zierte sein Gesicht. Das nagte so sehr am Selbstvertrauen, dass sich der kleine Koch für eine Nasen OP entschieden hat. Mit tollem Erfolg, oder?

Die kleine Streberin zog schon mit 16 von Zuhause aus. Das asoziale Umfeld war einfach nichts für Jack. Oh ja Ihr lest richtig. Jacky war früher ein Junge. Dieses Geheimnis nicht weiter erzählen. Er bzw. Sie ist empfindlich.

Unglaublich, die kleine uns so zerbrechliche GoGo hat doch tatsächlich ein riesiges Tattoo eines Engels auf ihrem Rücken. Das glaubt Ihr nicht? Ich schwör´- habe es letzte Woche zufällig in der Umkleide gesehen 



Auch unser selbst ernannter Oberkellner Jules trägt eine Lüge mit sich. Von wegen Franzose. Zufällig fiel ihm vergangene Tage sein Pass aus der Jacke. Was soll ich sagen? Belgien. Jules ist wirklich Belgier. Von wegen:" Voila le süppéé". Pommes Mayo wohl eher

"Nur die Harten kommen in Garten." Diese Lebensweisheit sprüht Louis der Checker nach außen. Bei einem Filme Abend habe ich es aber beobachtet. Tränen der Rührung in seinen Augen. Weicher Kern und so? Quatsch. Heulsuse !!! 

Was ist da im Leben von Mallory daneben gelaufen. Da steht die gute doch privat auf Lack und Leder und vernascht unterwürfig junge Männer. Woher ich das weiß. Das wede ich Dir Greenhorn bestimmt nicht auf die Nase binden.



Und noch eine große Überraschung. Unsere Allzweckwaffe Mia wurde tatsächlich von ihren stinkreichen Eltern gezwungen, eine Ausbildung zur Fachkraft zu absolvieren. Das wäre gut für den Charakter und würde die verzogene Göre wieder auf den Boden zurückholen.

Pai Mei hat wohl das größte Geheimnis und hätte ich es selbst nicht gesehen, würd´ ich es auch nicht glauben. Pai Mei ist von Außerirdischen auf die Erde geschickt worden, um die Monster zu überwachen und zu kontrollieren. 

Eigentlich gar nicht sooo überraschend. Der 29 jährige Richi wohnt noch bei Mami und Papi. Also Richi, auch wenn es alle Kollegen schon geahnt haben, von mir erfährt es keiner. Muttersöhnchen !!!




Zimmermädchen war nie der Traumberuf der Argentinierin. Als gebürtige Süd- amerikanerin wollte die Kleene immer Profi- Fußballerin werden. Das wollten aber 2,3 Mio Mädchen aus Buenos Aires auch und 5 haben es auch tatsächlich geschafft.

Noch so ein Hammer. Da hat doch unsere über alles geliebte Chefin früher auch einen anderen Beruf ausgeübt. Ein Youtube Video aus alten Tagen hat es klar bewiesen. ZOE arbeite früher auf dem Jahrmarkt- als Erschrecker in der Geisterbahn. Geil oder?

Und Vincent? Er wollte viel lieber Schauspieler werden. Hat bei der Stimme natürlich auch nicht geklappt. Jetzt spielt er heimlich den Trottel auf der Arbeit. (sagt er zumindest). Das Trinkgeld hätte sich so verdoppelt.  



Und Du? Hast Du auch ein Geheimnis oder eine dunkele Seite?

Dann schreib es uns einfach (anonym natürlich). Das wird ´ne spannende Auflistung werden.


Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Hier sind Eure Erlebnisse und dunkle Geheimnisse (wir sagen nixxx )

Jenni aus H. schrieb, dass Sie in der Ausbildung im Housekeeping schon mal die Minibar geplündert hätte und danach im Gästebett eingeschlafen ist. Nach 30 Min ist sie dann erschrocken aufgewacht und hat unbemerkt weiter arbeiten können

Ben kam mit einem großen Saucentopf ins stolpern und schüttete dabei die Hälfte des Inhaltes über die Hose des Souschefs. Dumm gelaufen. Das fatale es war seine aller erste Woche im Betrieb. Seitdem hieß er bei allen nur noch Saucen- Ben. Dennoch hat er die Ausbildung überstanden.  

Niklas ist Restaurantfachmann und hat einem Gast anstatt eines teuren Weines versehentlich den günstiges eingeschenkt. Nach dem dritten Glas sagte der Gast, dass man dem Wein seine perfekte Lagerung und auch den Preis anmerken würde.

                                                                       Vielen Dank, dass Ihr uns an Euren Geschichten teilhaben lasst


Direktlinks


Die etwas anderen GASTRO- SHOPs

geiles Zeug für Griller
geiles Zeug für Köche


Sicherlich seid Ihr auf die "GASTRO-MONSTER" aufmerksam geworden, weil Euch folgende Themen Interessieren:

Ausbildung in der Gastronomie, Arbeiten in der Gastronomie, Praktikum im Gastgewerbe, Karriere- Chancen in der Gastronomie, Weiterbildungsmöglichkeiten für Gastronomen, Bewerbungstipps, Rechte und Pflichten für Azubis, Informationen für Azubis, Fachwissen ,

gratis Downloads, Fachlexikon Gastronomie, Spiele Gastronomie, Filme für die Gastronomie, gratis Informationen aus der Gastronomie,

Link Suche Gastronomie, Gastronomiebedarf, HACCP, Koch, HoFa, Hotelkaufmann, Fachkraft im Gastgewerbe, Hoteldirektor, Berufsschule

Fachkräftemangel in der Gastronomie, Motivation für Mitarbeiter, Motivation für Auszubildende, Schulungsunterlagen für die Gastronomie





Shop der gastro-monster


Hinweis: Unsere Downloads & Blogartikel sind Service. Dabei handelt es sich um eine zusammenfassende Darstellung der fachlichen und rechtlichen Grundlagen, die keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit erhebt. Es kann eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Obwohl die Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurde, kann eine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit nicht übernommen werden.