Arbeiten im Falkensteiner Schlosshotel Velden


Kaum waren die GASTRO-MONSTER gestartet, klingelte auch schon meine Email. "Wollt Ihr nicht mal über unsere Azubis und über das Arbeiten in einem 5 Sterne Haus berichten?"

Klar wollten wir das. 6 Wochen später standen wir vor der Tür und waren bereit für eine ausführliche Besichtigung und für Interviews mit fünf jungen Mitarbeitern, F&B Operation Manager Alfons Weiß und der Human Resources Managerin Frau Christina Skvorc. Wir wollten erfahren, wie es so ist, in einem "leading hotel of the world" zu arbeiten?



Die Interviewpartner

Junge, hoch motivierte und gut ausgebildete Gastronomen. Sie kennen die Vorteile in einem fünf Sterne Haus zu arbeiten. Frühzeitig wussten schon alle, dass es diese Branche sein wird und bis zu dem heutigen Tag hat es keiner bereut. 


Mit erst 15 Jahren hat uns der Koch Azubi von den Socken gehauen. Nicht nur, dass er in diesem Alter diesen Schritt gewagt hat, sondern er weiß jetzt schon, dass ihn seine Karriere nach der Ausbildung irgendwann einmal in die Vereinigten Staaten führen wird. Auf die Frage, ob die verantwortliche Human Resource Managerin auch eine Ausbildung in diesem Hause anfangen würde sagte Christina Skvorc volle Überzeugung: " Selbstverständlich, Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten sind bei einer internationalen Hotelkette wie Falkensteiner einzigartig. Dazu kommt ein hervorragendes Betriebsklima und viele Vergünstigungen."



Hier kommen die wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst:

  • Das Arbeiten im Falkensteiner Schlosshotel Velden ist tagtäglich eine besondere Herausforderung. Die Anforderungen der Gäste und auch der Vorgesetzten sind enorm hoch. Dennoch macht es riesigen Spaß, das Verhältnis im Team ist großartig und man darf tolle Menschen kennen lernen.
  • Die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind überdurchschnittlich. Falkensteiner betreibt nicht nur eine eigene Akademie, sondern es gibt auch innerbetriebliche Schulungsmaßnahmen. Hinzu kommt natürlich, dass in der 5- Sterne Hotellerie die normalen Standards zu Höchstform anregen. 
  • Einen besonderen Vorteil bietet die Arbeit bei einem internationalen Konzern noch. Die Gruppe Falkensteiner Hotel &  Residences fördert überbetriebliche Karrieremöglichkeiten auch im Ausland.

Das Mitarbeiter Haus

Die Mitarbeiter Kantine

Die Mitarbeiter Kantine

Da sind wir auch schon bei der Freizeitgestaltung. Zugegeben ist Velden (außerhalb der Saison) keine Hochburg der Party-, Kultur- und Fun- Generation. Das Nötigste bekommt man allerdings hier schon. UND die Städte Klagenfurt und Villach sind nur 20 Autominuten entfernt. Im Winter kann man natürlich auch in die schnell erreichbaren Skigebiete fahren und Slovenien und Italien sind nur einen Katzensprung entfernt. Im Sommer locken dann Strandbäder, Hochseilgärten, Rafting Touren und ein Bungee/ Fallschirm Centrum.

 

Leben, Freizeit in Velden und Umgebung


 Kunst und Kultur als Freizeitgestaltung

  • Die Arbeitsbedingungen im Schlosshotel sind vielleicht nicht immer einfach, aber absolut fair. Es gibt ein nigelnagelneues Mitarbeiterhaus mit kleinen, aber gepflegten Zimmern. Dazu gehören ein Aufenthaltsraum mit Gemeinschaftsküche, eine Terrasse mit Grill-möglichkeit, eine schicke überdachte Dachterrasse und nicht zu unterschätzende Parkplätze. Hinzu kommt eine hoteleigene Kantine mit freier Verpflegung und kostenlos bereit gestellte Berufskleidung.
  • Die Arbeitszeiten für die Azubis sind natürlich auch geregelt. Jedes 2te Wochenende ist frei. Bei einem Wohnort außerhalb Veldens wird weitgehend auf Teildienst verzichtet. 
  • Bezahlung ist nicht gleich Lohn. Vielleicht bekommt man am Ende des Monats nicht ganz so viel "Cash" wie in anderen Lehrberufen (Bezahlung richtet sich hier nach dem österreichischen KV- Vertrag), aber es gibt schon einige Vergünstigungen und Benefits. Da ist einerseits die "family and friends Rate", die es erlaubt, in allen Falkensteiner Hotels, günstig zu übernachten. Andrerseits dürfen Familienangehörige auch im Schlosshotel zu besonderen Kondition essen und nächtigen. Zusätzlich gibt es Kooperationen zu umliegenden Einrichtungen. So kann man zum Beispiel besonders günstig im nachbarschaftlichen Fitnessstudio trainieren. 
  • Eine  Frage interessierte uns dann noch besonders. Verändert einen die Arbeit im Schlosshotel? Die einstimmige Antwort der Interviewpartner: Sicherlich, man wird reifer und erfahrener. Auch passt sich der Freundeskreis (wie so oft in der Gastronomie) an. Es gibt Neider und Bewunderer, aber auf jeden Fall ist man auch Stolz in so einem Unternehmen arbeiten zu dürfen.


Das GASTRO-MONSTER FAZIT: Arbeiten im 5 Sterne Falkensteiner Schlosshotel Velden kann eine einmalige Chance für Deine Karriere sein. Egal ob Du einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle suchst, diese Herausforderung kann und wird Dein Leben verändern. Aber wie so oft im Leben bekommt man hier natürlich auch Nichts geschenkt. Einsatzwille, die Bereitschaft zum Lernen und auch Flexibilität wird auch hier erwartet. Wir hatten allerdings den Eindruck, dass man hier in allen Lagen Unterstützung und Hilfe erfährt. Wir durften tolle Menschen kennen lernen und  dass man die GASTRO-MONSTER 800 Km einfliegen lässt, spricht doch auch für sich.

Motivierte und nette Mitarbeiter sucht das Unternehmen immer. Manchmal muss man sich einfach nur trauen.

Jobangebote und eine Kontaktadresse findet Ihr hier.



Direktlinks


Die etwas anderen GASTRO- SHOPs

geiles Zeug für Griller
geiles Zeug für Köche


Sicherlich seid Ihr auf die "GASTRO-MONSTER" aufmerksam geworden, weil Euch folgende Themen Interessieren:

Ausbildung in der Gastronomie, Arbeiten in der Gastronomie, Praktikum im Gastgewerbe, Karriere- Chancen in der Gastronomie, Weiterbildungsmöglichkeiten für Gastronomen, Bewerbungstipps, Rechte und Pflichten für Azubis, Informationen für Azubis, Fachwissen ,

gratis Downloads, Fachlexikon Gastronomie, Spiele Gastronomie, Filme für die Gastronomie, gratis Informationen aus der Gastronomie,

Link Suche Gastronomie, Gastronomiebedarf, HACCP, Koch, HoFa, Hotelkaufmann, Fachkraft im Gastgewerbe, Hoteldirektor, Berufsschule

Fachkräftemangel in der Gastronomie, Motivation für Mitarbeiter, Motivation für Auszubildende, Schulungsunterlagen für die Gastronomie





Shop der gastro-monster


COPYRIGHT:



Hinweis: Unsere Downloads & Blogartikel sind Service. Dabei handelt es sich um eine zusammenfassende Darstellung der fachlichen und rechtlichen Grundlagen, die keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit erhebt. Es kann eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Obwohl die Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurde, kann eine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit nicht übernommen werden.