Prinzipien einer funktionierenden Gastronomie

Eine Gastronomie aufrecht zu erhalten ist keine leichte Aufgabe. Am Tag kommen viele Kunden, die schnellstmöglich bedient werden müssen, ohne dass die Qualität darunter leidet. Um das zu ermöglichen, müssen manche Sachen immer auf Lager sein. Ein Fachbodenregal bietet hier die optimale Lösung, um schnell und einfach auf Dinge zugreifen zu können. Im Prinzip nur eine Konstruktion aus Metallplatten und Stäben, die aber ordentlich was aushält.

Lebensmittel Hygiene in der Gastronomie


Mit dem richtigen Equipment kann die Gastronomie richtig durchstarten. Hungrige Menschen sind bereit auch von etwas weiter weg herzufahren, wenn das Essen dafür gut schmeckt. Und was braucht man für gutes Essen? Richtig, gut ausgebildete Köche. Sie sind unscheinbar, weil sie nicht gesehen werden, haben aber die wichtigste Funktion eines jeden Restaurants. Mit der Gastronomie in Verbindung gebracht werden hingegen die Leute vom Service. Sie sind das Gesicht bei dem man bestellt und von dem man das Essen und sonstige Wünsche bekommt. An sie richtet man sich wenn man ein Anliegen hat und sie sind es auch, die als erstes Kritik mitbekommen. Das Zusammenspiel vom Service und Koch ist daher von ziemlich wichtiger Bedeutung. Die Absprache muss erstens überhaupt stattfinden und zweitens auch gut funktionieren, um die so wichtigen Kunden bei Laune und in der Gastronomie zu halten.

 

Besonders spannend wird es, wenn eine Veranstaltung in der Gastronomie stattfindet. Eine Hochzeit, ein Geburtstag oder sonstiges sind besonders stressig für die Arbeitskräfte, da sie es dann mit einer ganzen Horde hungriger Leute zu tun haben. Glücklicherweise gibt es auf solchen Veranstaltungen meistens ein Buffet, so muss nicht jede Bestellung einzeln bearbeitet werden. Was hier allerdings von Vorteil ist, ist das Vorbereiten des Essens bevor die komplette Gästeliste eintrudelt. Um genug Essen für alle bereit zu stellen, muss ständig neues Essen her und dem Buffet hinzugefügt werden. Das bedeutet aber lange nicht, dass der Service sich nicht mehr um die Gäste kümmern muss, nur weil für Essen gesorgt ist. Weitere Bestellungen wie Getränke müssen bei einer großen Horde ständig aufgenommen werden und die höfliche Art zu fragen, ob auch alles in Ordnung sei, darf natürlich nicht fehlen. 

 

Ein Job in der Gastronomie ist kein leichter, aber ein aufregender. Man muss immer auf die verrücktesten Sachen vorbereitet sein. Wer kontaktfreudig ist und gerne Leute kennenlernt, der ist in einer Gastronomie genau richtig. Leute mit leckerem Essen glücklich zu machen ist ebenfalls immer schön mit anzusehen.

 



Direktlinks


Die etwas anderen GASTRO- SHOPs

geiles Zeug für Griller
geiles Zeug für Köche


Sicherlich seid Ihr auf die "GASTRO-MONSTER" aufmerksam geworden, weil Euch folgende Themen Interessieren:

Ausbildung in der Gastronomie, Arbeiten in der Gastronomie, Praktikum im Gastgewerbe, Karriere- Chancen in der Gastronomie, Weiterbildungsmöglichkeiten für Gastronomen, Bewerbungstipps, Rechte und Pflichten für Azubis, Informationen für Azubis, Fachwissen ,

gratis Downloads, Fachlexikon Gastronomie, Spiele Gastronomie, Filme für die Gastronomie, gratis Informationen aus der Gastronomie,

Link Suche Gastronomie, Gastronomiebedarf, HACCP, Koch, HoFa, Hotelkaufmann, Fachkraft im Gastgewerbe, Hoteldirektor, Berufsschule

Fachkräftemangel in der Gastronomie, Motivation für Mitarbeiter, Motivation für Auszubildende, Schulungsunterlagen für die Gastronomie



Hier geht es zur Facebook Seite der GASTRO- MONSTER
Hier geht es zur google+ Seite der GASTRO-MONSTER




COPYRIGHT:


Shop der gastro-monster