Welches Getränk passt zu welchem Gericht besonders gut?

Geht es um den kulinarischen Genuss, sollten die Getränke und die Gerichte harmonisch aufeinander abgestimmt werden. Wenn das Händchen dafür fehlt, einen Wein oder ein alkoholfreies Getränk für das Menü zu finden, sollte der folgende Artikel Aufschluss geben.

 

 

Digitalisierung in der Gastronomie


Kulinarische Kontraste und Harmonien kennenlernen

 

Wer mehr über harmonische Aromen lernen möchte, dem helfen dabei auch die köstlichen Kontraste und Disharmonien. So harmoniert ein Riesling weniger gut mit einer Süßspeise. In dieser Kombination kann der Wein sogar sauer schmecken. Zu einem kräftigen Käse sollte man keinen schweren Bordeaux trinken. Aber auch bewusst gewählte Kontraste können reizvoll wirken. So kombinieren einige einen süßeren Wein mit salzigeren Speisen.

 

Diese Weine passen am besten zu den Gerichten

 

Zu Roastbeef und saftigem Steak passen intensive Rotweine mit einem Aroma nach schwarzer Johannisbeere. Das kann zum Beispiel ein Zinfandel aus Kalifornien oder ein Merlot aus Chile sein. Ein eher süßer und fruchtiger Wein harmoniert mit einem Dessert im Abgang. Aromatische Weißweine mit einem exotischen und intensiven Duft passen perfekt zur asiatischen Küche. In diesen Bereich fällt der Müller-Thurgau aus Deutschland ebenso wie der Gewürztraminer aus dem Elsass.

 

Die beliebtesten Gerichte und Weine

 

Kaum etwas ist so beliebt in Deutschland wie italienische Gerichte. Zu den Klassikern wie Pizza, Spaghetti und Lasagne fährt man gut mit einem italienischen Rotwein. Diese haben oftmals eine samtige Fruchtnote mit einem mild-säuerlichen Charakter. Klassiker wie Rinderbraten und Rouladen harmonieren gut mit einem sandigen Rotwein, den Erdbeeraromen dominieren. Das kann ein spanischer Rioja sein ebenso wie ein Spätburgunder. Die warmen und würzigen Rotweine oder die Roseweine mit einem kräftigen Geschmack passen ausgezeichnet zu Wild, Gans und Ente.

 

Das passende Mineralwasser 

 

Nicht nur alkoholische Getränke lassen sich zu Gerichten gut kombinieren. Allein in Deutschland gibt es mehr als 500 verschiedene Mineralwasser und Sprudelgetränke. Deshalb schmeckt das Wasser als solches doch recht unterschiedlich, was auf einen andersgearteten Mineralstoffgehalt zurückzuführen ist. Auch der Grad der Kohlensäure kann den Wassergeschmack beeinflussen. Ein stilles Wasser passt mit einem höheren Mineralstoffgehalt zu würzigen und herzhaften Speisen. Das Wasser kann den Geschmack der Speise unterstützen, ohne sich zu sehr in den Vordergrund zu stellen.

 

 



Direktlinks


Die etwas anderen GASTRO- SHOPs

geiles Zeug für Griller
geiles Zeug für Köche


Sicherlich seid Ihr auf die "GASTRO-MONSTER" aufmerksam geworden, weil Euch folgende Themen Interessieren:

Ausbildung in der Gastronomie, Arbeiten in der Gastronomie, Praktikum im Gastgewerbe, Karriere- Chancen in der Gastronomie, Weiterbildungsmöglichkeiten für Gastronomen, Bewerbungstipps, Rechte und Pflichten für Azubis, Informationen für Azubis, Fachwissen ,

gratis Downloads, Fachlexikon Gastronomie, Spiele Gastronomie, Filme für die Gastronomie, gratis Informationen aus der Gastronomie,

Link Suche Gastronomie, Gastronomiebedarf, HACCP, Koch, HoFa, Hotelkaufmann, Fachkraft im Gastgewerbe, Hoteldirektor, Berufsschule

Fachkräftemangel in der Gastronomie, Motivation für Mitarbeiter, Motivation für Auszubildende, Schulungsunterlagen für die Gastronomie





Shop der gastro-monster


Hinweis: Unsere Downloads & Blogartikel sind Service. Dabei handelt es sich um eine zusammenfassende Darstellung der fachlichen und rechtlichen Grundlagen, die keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit erhebt. Es kann eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Obwohl die Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt wurde, kann eine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit nicht übernommen werden.